Achtundsechzig


Mit den Jahren in die Jahre
3. Zähne lichte Haare
Technoparty, Gott bewahre
Revoluzer auf die Bahre
Lieber mal der kleine Spießer
am Geldtag macht er auf Genießer
seine Frau kauft die Pariser
trunkig wird er merklich fieser

Ref.: 68 ist nun lang vorbei
die Ideale sind den Bach hinunter
und er denkt sich nichts dabei
Anti ist nicht mehr, Authoritär ist in,
die Väter langen wieder hin
und denken sich, das gäbe Sinn

Der Vater, der die Zügel hält
und vorschnell mal sein Urteil fällt
der Tochter ihren Freund vergällt
weil Haarschnitt noch zur Wertung zählt
Ein Schwarzer, der heißt Neger und muss raus
zur Festung machen wir das Haus
vor Novität ha’m wir ’nen Graus
das treiben wir dir schon noch aus

Ref.: 68 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.