Halb und halb

Halbe Kraft voraus und dann volle Kraft zurück
alles, alles nicht so wichtig, bin doch eh schon verrückt.
Halb schlafend auf der Halbbettcouch
halb betrunken von „Halb und Halb“ im Vollrausch.
Halbgötter in Halbweiß,
halbherzige Herzchirurgen,
OP-Besteck ist nur ausgeborgt,
man operiert im Verborgenen.
Halbe Tage unter Tage, halbe Tage nicht,
halbe Tage im Halbschatten, die restlichen nicht im Licht.
Halbseidene Halbaffen in Nadelstreifenhaut,
halbe Hähnchen, halb durch, halb verdaut.
Halbgötter in Halbweiß,
halbherzige Herzchirurgen,
OP-Besteck ist nur ausgeborgt,
man operiert im Verborgenen.
Halbhoch die halben Tassen, auf’s halbe Leben,
halber Lohn, halbe Rente, halbe Kohle eben.
Halbe Kriege, halber Hunger, alles halb so schlimm,
halbe Halbwertzeit für Strahlenopfer, Gott, macht das noch Sinn?
Halbgötter in Halbweiß,
halbherzige Herzchirurgen,
OP-Besteck ist nur ausgeborgt,
man operiert im Verborgenen.
Halb und halb, halb und halb, halb und halb ist nicht ganz.
Halb und halb, halb und halb, halb und halb ist nicht ganz.

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=8QCNWlOvJ-4[/embedyt]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.